Archiv 2011

Die Challenge Sieger 2011

Die Challenge Sieger 2011

Andreas Strobel (Team Centurion-Vaude) gewinnt zum fünften mal die Gesamtwertung der Ritchey Mountainbike Challenge. Auf den Plätzen Guido Thaler (Craft - Rocky Mountain) und Stefan Wagener (Scott Team Wein).
Barbara Kaltenhauser (Corratec World Team) holt sich den dritten Sieg in Folge vor ihrer Teamkollegin Stefanie Hadraschek und Pia Weiner (RSLC Holzkirchen / Haibike).
Oberstdorf: Andi Strobel und Bianca Purath siegen bei Kaiserwetter

Oberstdorf: Andi Strobel und Bianca Purath siegen bei Kaiserwetter

Die knapp 500 Teilnehmer des letzten Rennens der Ritchey-Mountainbike-Challenge erleben in Oberstdorf ein großartiges Rennen. Perfekte Trails vor perfekter Kulisse versüßten den Fahrern die harten Steigungen und bildeten einen fulminanten Saisonabschluss der Marathon-Saison 2011. Es siegen Bianca Purath (Team Rothaus-Poison-Bikes/Hochschwarzwald) und Andreas Strobel (Team Centurion VAUDE).
Finale in Oberstdorf am 24. September

Finale in Oberstdorf am 24. September

Am Samstag, 24. September 2011, findet das letzte Rennen der Ritchey-Mountainbike-Challenge dieser Saison statt, bei dem ihr noch mal Cup-Punkte für die Challenge-Wertung sammeln könnt. Der Feneberg-Marathon gilt als einer der schönsten und technisch schwierigsten Marathons am nördlichen Alpenrand. Mit Barbara Kaltenhauser, Verena Krenslehner, Andreas Strobel und Daniel Gathof sind auch heiße Favoriten am Start. Also keine Angst vorm bösen Berg – meldet euch jetzt an und sichert euch 5 Euro Preisvorteil gegenüber der Nachmeldung am Renntag!

Foto: Franzi Frankl

Kaltenhauser und Strobel in Führung

In der aktuellen Zwischenwertung liegen nach sieben von acht Challenge Rennen die beiden Titelverteidiger Andreas Strobel und Barbara Kaltenhauser überlegen in Führung.

Andreas Strobel (Team Centurion-Vaude) könnte sich beim Finale in Oberstdorf seinen 5. Sieg, Barbara Kaltenhauser (Corratec World Team) ihren 3. Sieg in Folge sichern.
Bettinger Matthias gewinnt in Pfronten

Bettinger Matthias gewinnt in Pfronten

Der MTB-Marathon Pfronten am 30. Juli hielt für die über 1100 Teilnehmer so ziemlich alles bereit, was man von einem Rennen in einer beliebten Alpenregion erwarten kann: knackige Anstiege und rassige Downhills, die noch von einer ausgiebigen kalten Dusche und einer wohltuenden Schlammpackung in angenehm frischer Bergluft versüßt wurden. Trotz eines launigen Petrus wurde sogar die Bestzeit auf der Marathonstrecke geknackt.
Rückblick Salzkammergut Trophy

Rückblick Salzkammergut Trophy

Mit über 4.000 Teilnehmern gab es bei der 14. Auflage der Salzkammergut Trophy wieder einen Teilnehmerrekord. Der Österreicher Wolfgang Krenn ist mit seinen 24 Jahren der jüngste Trophy-Gewinner. Auf Platz zwei fährt der Hamburger Stefan Danowski mit nur 129 Sekunden Rückstand ein. Barbara Kaltenhauser feiert einen überlegenen Sieg auf der 120 km Distanz! Im Ziel hat sie über 50 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte Veronika Bláhová (CZE).
Rückblick Oberammergau

Rückblick Oberammergau

Mehr als 500 Teilnehmer gingen am 10. Juli bei sonnigem Wetter auf den beiden Strecken über 33 und 55 km an den Start. Andreas Strobel (Team Centurion-Vaude) und Silke Schmidt (Endorfin) gewinnen die Langstrecke.
Rückblick Tegernsee

Rückblick Tegernsee

Andi Strobel (Centurion Vaude) gewinnt zum vierten Mal in Serie die Langdistanz über 85 Kilometer. Der Garmisch-Partenkirchner verwies mit einer Zeit von 4:16:39 Bram Rood (NED) und Heinz Zörweg (AUT) auf den zweiten und dritten Platz. Das Rennen der Damen gewinnt Mailin Franke (Team Easton Rockets) mit 18,5 Sekunden Vorsprung vor Barbara Kaltenhauser (Corratec World Team)
Vorschau Tegernsee

Vorschau Tegernsee

Am 28. und 29. Mai 2011 trifft sich die MTB-Gemeinde auf dem neuen Festivalgelände am Sportplatz Birkenmoos zum 8. MountainBIKE Festival Tegernseer Tal. Am Samstag gibt es neben dem XC-Rennen für Kinder und Jugendliche zwei neue, tolle Side-Events. Ein Bergrennen mit einer Steigung von bis zu 30 % und einen Night-Sprint durch das Festivalgelände. Beim Marathon stehen wieder vier Strecken zur Auswahl.
Rückblick FSMM

Rückblick FSMM

Christian Schneidawind (Team TEXPA-Simplon) entscheidet nach einem spannenden Rennen den Zielsprint für sich und gewinnt mit einer halben Sekunde Vorsprung auf Patrick Müller (Scott Generation Team).
Challenge Seriensieger Andreas Strobel (Centurion VAUDE) landet auf Rang 3.
Barbara Kaltenhauser und Steffi Hadraschek-Jochem holen für das Corratec World Team einen Doppelsieg auf der Langstrecke. Rang 3 geht an Verena Krenslehner vom Conway Racing Team.
Eröffnungsrennen in Bayern

Eröffnungsrennen in Bayern

Viele News und Vorteile für die Teilnehmer des FSMM am 15. Mai! Die Streckenführung ist fast komplett neu. Die zwei langen Schlamm- und Schiebepassagen wurden herrausgenommen, dafür gibt es mehr knackige Anstiege und trailige Abfahrten mit Panoramablicken auf die Giechburg und Wallfahrtskirche Gügel. Erstmals gibt es für alle Teilnehmer auch ein tolles T-Shirt im Starterpaket. Nennschluss ist der 11. Mai. Nachnennungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich.
Abverkauf bis zu 35 % günstiger

Abverkauf bis zu 35 % günstiger

Von der Challenge Trägerradhose und dem Challenge Trikot gibt es noch Restbestände.
Abverkaufspreise:
Trikot: 39 Euro
Radhose: 49 Euro
Set Radhose und Trikot: 79 Euro
Ärmlinge oder Beinlinge: 19 Euro

Preise gültig solange der Vorrat reicht!
Bestellungen an office@mountainbike-challenge.de; die Teile können bei allen Marathons abgeholt werden; Postversand + 6,- Euro
Ouchterlony gewinnt Open Marathon

Ouchterlony gewinnt Open Marathon

James Ouchterlony (Kona UK) gewinnt das Eröffnungsrennen in Maspalomas mit knapp zwei Minuten Vorsprung auf Daniel Gathof (Craft-Rocky-Mountain Team). Rang drei geht an den Tschechen Martin Horák (BMC Racing-Savo).

Die schnellsten Damen über 85 Kilometer:
Katrin Schwing (Trek Domatec TV Mosbach),
Steffi Hadraschek-Jochem (Corratec World Team)
und Isabel Van De Voorde (Swooth Marathon Team, BEL)
Buchtipp

Buchtipp

Nach dem großen Erfolg von Faszination AlpenX (Band1) hat Udo Kewitsch ein zweites Werk nachgelegt. Drei neue Touren, drei neue Berichte, gelebte Leidenschaft, packende Momente, geschrieben mit einem Herzbluttinten-Füller. Unverzichtbar auch der große Adress-, Service und Informationsteil - Packliste deLuxe ist inklusive.

DER Buchtipp bei Amazon oder direkt beim Autor.
Faszination AlpenX (Band2), ISBN 978-3-9812991-1-3, 160 Seiten, 19,90 Euro
Saisoneröffnung am 26. März 2011

Saisoneröffnung am 26. März 2011

Der Mountainbike-Marathon auf Gran Canaria hat sich zu einem beliebten Saisonauftakt entwickelt. Er lässt sich perfekt mit einem Frühjahrs-Trainingscamp kombinieren! Am Vortag gibt es 2011 erstmals einen Straßenmarathon von Maspalomas über Fataga bis San Bartolome. Canary-Bike.com bietet im Bike & Wellnesshotel San Agustin für alle Teilnehmer eine interessante Wochenpauschale an!
Redvil Gutschein für alle Finisher

Redvil Gutschein für alle Finisher

Alle Teilnehmer, die bei fünf oder mehr Marathons der Ritchey Mountainbike Challenge 2011 finishen, erhalten am Ende der Saison einen Gutschein von Redvil im Wert von 49 Euro.


Saisonkarte 2011 - Jetzt bestellen!

Saisonkarte 2011 - Jetzt bestellen!

Die Startgebühr für alle Challenge Rennen beträgt dieses Jahr unverändert 149 Euro. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen! Für alle Kurzentschlossenen und Frühbucher gibt es als Geschenk ein Radpflegeset von Innotech im Wert von 19,90 Euro.
Termine Kinder- und Jugendrennen 2011

Termine Kinder- und Jugendrennen 2011

Bei fast allen Challenge Rennen gibt es 2011 Bewerbe für Kinder und Jugendliche.
15.05.2011Litzendorf (GER) > mehr Infos
28.05.2011Tegernseer-Tal (GER) > mehr Infos
04.07.2011Kirchberg (AUT) > mehr Infos
09.07.2011Oberammergau (GER) > mehr Infos
17.07.2011Salzkammergut (AUT) > mehr Infos
31.07.2011Pfronten (GER)
 > mehr Infos

Neue Events am Tegernsee

Neue Events am Tegernsee

Am 28. und 29. Mai 2011 trifft sich die MTB-Gemeinde auf dem neuen Festivalgelände am Sportplatz Birkenmoos zum 8. MountainBIKE Festival Tegernseer Tal. Am Samstag gibt es neben dem XC-Rennen für Kinder und Jugendliche zwei neue, tolle Side-Events. Ein Bergrennen mit einer Steigung von bis zu 30 % und einen Night-Sprint durch das Festivalgelände. Beim Marathon stehen wieder vier Strecken zur Auswahl.

Oberammergau mit neuem Termin

Oberammergau mit neuem Termin

Vor der atemberaubenden Kulisse der Ammergauer Alpen werden sich die Marathon-Cracks und ambitionierten Hobby-Fahrer dieses Jahr bereits am
10. Juli treffen. Geboten sind wieder die Kurzdistanz
mit 27 und die Long-Distanz über 50 Kilometer Länge.
Am Vortag des Marathons findet in Oberammergau traditionell das Kids-Race statt. Dem Trend entsprechend, wurden zwei Einradrennen neu ins Programm aufgenommen.
"Technik + Race" mit den Trailgämsen

"Technik + Race" mit den Trailgämsen

Die Trailgämsen veranstalten am 14. Juli in Bad Goisern eines ihrer legendären Fahrtechniktrainings. Vormittags stehen diverse Übungen am Programm, um sich mit dem eigenen Bike besser vertraut zu machen. Das Motto: teste die Grenzen deines Bike und werde ein sicherer Pilot.
Nachmittags werden einige Schlüsselstellen unter Anleitung mehrmals geübt und anschließend analysiert. Dabei erhaltet ihr wertvolle Tipps von den Trailgämsen Marathonprofis.

Newsletter

immer top informiert!

- Streckeninfo, Aktionen, Angebote, Gewinnspiele, uvm.

Sponsoren