News

Gelungener Challenge-Auftakt in Angerberg

Gelungener Challenge-Auftakt in Angerberg

Die Sonne strahlte mit Organisator Roman Ellinger und den etwa 350 Teilnehmern des Eldorado-Bikefestivals um die Wette: einen schöneren Auftakt der Mountainbike Challenge 2019 in Angerberg/Tirol hätte man sich nicht wünschen können. Pünktlich zum Wochenende hatte Petrus nach den kalten Regentagen ein Einsehen und ließ die Sonne bei angenehmen 21 Grad vom Himmel scheinen.

Teils knackige Strecken mit durchweichtem Untergrund und Wurzeltrails forderten zu Saisonbeginn von den Bikern gleich eine Menge Kondition und Fahrkönnen. Mit Stefan Paternoster (Team Alptraum) siegte ein alter Bekannter auf der Langstrecke mit 77 Kilometern und 2250 Höhenmetern, bei den Damen war bewies Gloria Hänsel (peak passion), dass auch heuer mit ihr zu rechnen ist.
BikeShield von SportsCover gratis für alle Saisonkartenfahrer

BikeShield von SportsCover gratis für alle Saisonkartenfahrer

In diesem Jahr bietet die Challenge ein Zuckerl für alle Saisonkartenfahrer. Zu jeder Saisonkarte gibt es bei den ersten Rennen eine hochwertige Rahmenschutzfolie "BikeShield Halfpack" von SportsCover im Wert von 24,99 Euro gratis dazu.

Die transparente und äußerst strapazierfähige Schutzfolie (glänzend oder matt) besteht aus PVC-Material und schützt das Allerheilgste vor Steinschlägen und Kratzern! Einmal aufgeklebt hält die Folie fest am Rahmen und ist für Ahnungslose nicht zu erkennen.

Bis 10. Mai zur Saisonkarte anmelden und beim ersten Saisonrennen das BikeShield abholen und direkt auf die Rennmaschine kleben.

Schon steht einer tollen Saison mit vielen Rennhighlights nichts mehr im Weg!

KTM Myroon Prime 12

Myroon Prime 12 - Das ultraleichte Hardtail von KTM

Myroon steht bei KTM für die Erfolgsgeschichte des ultraleichten Hardtails und wurde von Rennfahrern für Rennfahrer gebaut. Der Rahmen wird in drei verschiedenen Varianten angeboten: Premium Carbon light, light Sonic Carbon und Performance Carbon.

Der light Sonic Carbon Rahmen beim Myroon Prime 12 wiegt nur knapp über 1000 Gramm. Eine ausgefeilte Renngeometrie bietet das Fundament für Bestzeiten auf jedem Kurs. In Sachen Preis-Leistung ist das Prime nahezu unschlagbar. KTM Team Laufräder, Shimanos nagelneue XTR-12-fach Schaltung, XTR-Scheibenbremsen sowie eine Fox 32 A Float SC Federgabel lassen bei einem Preis von 4.399 Euro keine Wünsche offen!
Signature Trails MTS (Foto: WOM Medien)

Signature Trails - Die besten Trails
der Alpen

Locals bezeichnen ihn als ihren Hometrail. Für Besucher ist er das Nonplusultra ihres Bikeurlaubs. "Mountain Bike Holidays" nennt ihn ganz einfach "Signature Trail".

Es ist jener Pfad, der dem Bikerevier seinen Stempel aufdrückt. Zu jedem dieser Trails gibt es ein Video - in Summe sind es 22. Sie zeigen den Charakter der Strecke und geben einen ersten Einblick in die Landschaft, die Kultur und die Menschen der jeweiligen Region.

Schau Dir die Videos an und erhasche einen Eindruck davon, wie Deine nächste Mountainbike-Tour aussehen könnte.
Salzkammergut Trophy, SCOTT Junior Trophy (Foto: Martin Bihounek)

Rennen für Kids und Jugendliche bei der Challenge 2019

Die Mountainbike Challenge ist nicht nur für eingefleischte Marathonisti interessant. Auch der Nachwuchs kommt voll auf seine Kosten!

In Angerberg, Achenkirch, Glurns und in Bad Goisern gibt es Rennen mit angepassten Streckenlängen und altersgerechtem Schwierigkeitsgrad für Kids und Jugendliche. In verschiedenen Altersklassen – von den Laufradpiloten bis hin zum Juniorenfahrer – geht es nicht vorrangig um Sieg und Platzierungen, viel mehr steht der Spaß und das gemeinsame Sporttreiben im Vordergrund.

Hier die Termine der Challenge-Jugendrennen im Überblick:

18.05.2019 Angerberg (AUT)
25.05.2019 Achenkirch (AUT)
01.06.2019 Glurns/Südtirol (ITA)
14.07.2019 Bad Goisern (AUT)
Trophy Streckenbesichtigung 2016 - Gosausee (Foto: Peter Perstl)

Trophy-Streckenbesichtigung
am 25. und 26. Mai

Am 25. und 26. Mai sind alle interessierten Biker zur Streckenbesichtigung ins Salzkammergut eingeladen. Zusammen mit den Trophy-Guides dürfen an diesem Wochenende auch die sonst nur am Renntag freigegebenen Streckenabschnitte wie der Hallstätter Salzberg oder der Rettenbach-Trail befahren werden.

Am Samstag werden ab 11 Uhr die F-Strecke sowie ab 9.30 Uhr die letzten 85 Kilometer der A- und B-Distanzen abgefahren. Diese Tour beinhaltet auch die gesamte C- bzw. die Gravel-Strecke. Am Sonntag gibt es eigene Gruppen für die Strecken D, E und G mit Start um 9 Uhr.

Einfach per Mail anmelden und die Schlüsselstellen der Trophy schon vor dem Rennwochenende unter die Stollenreifen nehmen! Streckenpläne und Hoteltipps sind auf der Trophy-Homepage zu finden.
Ein traumhaftes Wochenende unter Biker-Kollegen ist garantiert!
Owayo Logo

owayo ist auch 2019 Partner der Mountainbike Challenge!

Wenn es um hochwertige, individuelle Trikots geht, ist owayo bei vielen Radfahrern der Hersteller Nummer eins!

Dank des einfach zu bedienenden 3D-Konfigurators kann jeder die komplette Radbekleidung online selbst gestalten und bestellen. Teams oder Einzelfahrer können aus über 30 angesagten Raddesigns wählen und diese durch eigene Farben, Logos und Aufschriften komplett individualisieren.

Am Besten also gleich losdesignen im 3D-Konfigurator von owayo!
Wer 2019 mindestens fünf Challenge Rennen erfolgreich absolviert, bekommt am Saisonende das begehrte Challenge-Finishertrikot und kann sich selbst von der owayo-Qualität überzeugen!
Challenge Gesamtsieger 2018

Cupwertung 2019: Erstmals getrennte Punkteberechnung für Damen und Herren

Die Mountainbike-Challenge bringt 2019 eine Neuigkeit für alle teilnehmenden Frauen: Ab dieser Saison werden die Punkte für die Damenwertung auf Basis der schnellsten Damenzeit berechnet - und nicht wie bisher der schnellsten Herrenzeit.

Die Siegerin erhält somit ebenfalls das Punktemaximum der jeweiligen Renndistanz.

In den letzten Jahren ist die Begeisterung der Damen für den Marathonsport stark gestiegen und das weibliche Starterfeld stetig gewachsen.

Aufgrund des knappen Gesamtergergebnisses der letztjährigen Saison und auch auf Wunsch der Vorjahressiegerinnen werden wir diese Reglementänderung vornehmen.

Oberstdorf 2018 (Foto: sportograf)

Feneberg Marathon in Oberstdorf findet heuer nicht statt

Die Challenge muss 2019 mit einer langen und liebgewonnen Tradition brechen. Der Feneberg Marathon in Oberstdorf, über viele Jahre Austragungsort des Challenge-Finales und der Gesamtsiegerehrung, findet 2019 leider nicht statt. Grund für die Absage ist der Abgang des Gründerteams rund um Andi Heckmair, das sich mit Jahresende aus der Organisation zurückgezogen hat. Trotz intensiver Suche konnte für dieses Jahr leider kein neuer Organisator gefunden werden.

Das Team der Sportstätten Oberstdorf bedauert die Absage sehr und hofft, dass es 2020 eine 21. Auflage des Feneberg-Marathons geben wird. Alle Challenge-Teilnehmer, die Oberstdorf mit der Saisonkarte gebucht haben, werden von uns kontaktiert!
Logo Woidman

Woidman 2019 wegen Schneemassen abgesagt

Das Challenge-Auftaktrennen 2019, der "Woidman" in Thurmansbang, wurde aufgrund der großen Schneebruchschäden abgesagt.

Die starken Schneefälle im Januar haben ein Bild der Zerstörung im Bayerischen Wald hinterlassen. Die notwendige Aufarbeitung wird Monate in Anspruch nehmen, ein gefahrenloses Betreten bzw. Befahren der Wälder kann 2019 deshalb nicht gewährleistet werden.

Nach der gelungenen Challenge-Premiere im Vorjahr ist das Veranstalterteam rund um Marco Moosbauer natürlich sehr enttäuscht, aber die Sicherheit der Teilnehmer und Helfer geht vor. Für 2020 ist die Rückkehr des Woidman in den Rennkalender der Challenge auf jeden Fall geplant!

Newsletter

immer top informiert!

- Streckeninfo, Aktionen, Angebote, Gewinnspiele, uvm.

Sponsoren