News 2019

Heiße Rennen im Frankenwald

Kilian Tscharke (TSV Scheßlitz) hieß der Sieger auf der Mitteldistanz über 48 Kilometer, für die sich die meisten Biker entschieden. Er fegte in starken 1:58:33 Stunden über den wurzeligen Kurs. Knapp hinter ihm mit Thomas Weschta (Wilier Force) ein alter Bekannter in der Marathonszene, gefolgt von Routinier Marco Rödl (MWave Pro Team / Team Icehouse). Das Podium der Männer war somit fest in fränkischer Hand!

Heimsiege für die Biker aus Trieb
Auch bei den Damen gab es nicht nur ein rein-fränkisches Stockerl, die beiden Erstplatzierten feierten einen astreinen Heim-Doppelsieg: Yvonne Liebrenz siegte mit fünf Minuten Vorsprung vor ihrer Teamkameradin Kerstin Kuhnlein (beide bike-store.de Racing Team/RVC Trieb). Auf Rang drei folgte Karoline Donnerstag von der Bike Sport Bühne Bayreuth.


Das 19-Kilometer-Einsteigerrennen war ein gefundenes Fressen für den deutschen Masters-Meister und Lokalmatador Uli Schmittlutz, der in knapp 37 Minuten um den Kurs raste. Bei den Damen war die Jugendfahrerin Seline van Thiel (Auto Brosch Kempten) erfolgreich.





Newsletter

immer top informiert!

- Streckeninfo, Aktionen, Angebote, Gewinnspiele, uvm.

Sponsoren