Oberstdorf

Foto auf Oberstdorf

19. Feneberg-MTB-Marathon, Oberstdorf, 30. September 2017

newsbild

Saisonfinale de luxe

Wer Ende September seinem Bike noch mal so richtig die Sporen geben will, dem sei der Feneberg-Marathon in Oberstdorf ans Herz gelegt. Der fahrtechnisch wohl anspruchsvollste Mountainbike-Marathon am nördlichen Alpenrand macht zum Saisonende noch mal so richtig Laune: Bis zu 25 Prozent steile Anstiege an der Fahrbarkeitsgrenze rund ums Fellhorn, nasse Bergwiesen, wurzelige und verblockte Trailpassagen. Imposant: Die berühmte Oberstdorfer Skisprungschanze, an der die Strecke direkt vorbei führt. Dazu ein Alpenpanorama, das vor lauter Schönheit schon fast kitschig wirkt. 
 
Die Teilnehmer können zwischen vier Strecken wählen: Eine Hobby- und Familienrunde über lockere 16 Kilometer und 250 Höhenmeter, eine schnelle 31-Kilometer-Mittelstrecke mit 750 Höhenmetern, die anspruchsvolle 49-Kilometer Marathonrunde mit 1400 Höhenmetern und für Vollblutbiker die Extremstrecke über 60 Kilometer mit knackigen 1900 Höhenmetern. Im Oberstdorf-Haus direkt im Start-/Zielbereich gibt´s nach getaner Arbeit in geselliger Runde mit Gleichgesinnten Nudeln bis zum Abwinken zum Auffüllen der entleerten Kohlehydrat-Speicher. Ein Muss nach dem Marathon ist der relaxende Besuch der Oberstdorf-Therme, der im Starterpaket dabei ist.
 
Neben der Siegerehrung für die Tagesschnellsten findet in Oberstdorf außerdem die Ehrung der Ritchey Challenge-Gesamtsieger statt. Die Organisation der Traditionsveranstaltung in Oberstdorf ist spitze, und wenn dazu noch die Sonne vom Himmel lacht, dann ist das herbstliche Bikevergnügen perfekt.

 

Info

Streckenlänge (hm)                            Cuppunkte                             Startzeit                           Nenngeld*

16 km    (250 hm)                               7.000 Punkte                          09:30 Uhr                             Euro 20,-

31 km    (750 hm)                               8.000 Punkte                          09:30 Uhr                             Euro 30,-

49 km (1.400 hm)                               9.000 Punkte                          09:00 Uhr                             Euro 35,-

60 km (1.900 hm)                             10.000 Punkte                          09:00 Uhr                             Euro 35,-

* Bei Anmeldung und Einzahlung bis zum 20. August 5,- Euro Ermäßigung;
Bezahlung der Nenngebühr über unseren Partner abavent per Lastschriftverfahren

 

Online-Nennschluss

26. September
Nachnennung vor Ort bis eine Stunde vor dem Start + 5,- Euro

Startnummernausgabe

Freitag, 29. September
von 18:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 30. September
von 7:00 bis 8:30 Uhr im Oberstdorf Haus im Ortszentrum

 

Zeitnehmung

Abavent, keine Chipmiete, keine Kaution

 

Siegerehrung

um 15.00 Uhr am Pavillon neben dem Oberstdorf-Haus

 

Fotoservice

Auf sportograf.de können spätestens zwei Tage nach der Veranstaltung Teilnehmerfotos in sehr hoher
Auflösung (8 - 11 Megapixel) zu einem attraktiven Fixpreis bestellt werden.
Einzelbilder kosten 5,99 Euro und alle Fotos einer Startnummer dank Foto-Flat nur 19,99 Euro!

 

Preise

Siegerehrung Feneberg MTB Marathon (Foto: Martin Huber)

Geldpreise gibt es jeweils für Damen und Herren

Langstrecke:
1. Platz: Euro 200,-
2. Platz: Euro 150,-
3. Platz: Euro 100,-
4. Platz: Euro   75,-
5. Platz: Euro   50,-
6. Platz: Euro   25,-

52-km-Distanz:
1. Platz: Euro 100,-
2. Platz: Euro   75,-
3. Platz: Euro   50,-

Wanderpokal für die Tagesschnellsten; Allgäuer Kässpatzenschüsseln für die Klassensieger

 

Zimmer

newsbild

Tourismus Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1, 87561 Oberstdorf
Tel.: +49 (0) 83 22 / 70 00


www.oberstdorf.de

oder

Explorer Hotel

www.explorer-hotels.com

 

Kontakt

Sportstätten Oberstdorf
Roßbichlstr. 2-6, 87561 Oberstdorf
Tel.: +49 (0) 83 22 / 700 521


www.mtb-marathon.de

Newsletter

immer top informiert!

- Streckeninfo, Aktionen, Angebote, Gewinnspiele, uvm.

Sponsoren