News 2017

22./23. April: Auftakt in München und Kempten

Kemptener Auto Brosch Bike Marathon

Der Olympiapark ist eine ideale Location für spannende Radrennen. Kenner wissen, dass internationale Stars hier ihre Runden drehten; Mike Kluge gewann 1985 seinen Weltmeistertitel im Radcross in München. Auf den Spuren der Querfeldein-Ikone erwartet die Biker ein knackiger Fünf-Kilometer-Rundkurs mit natürlichen und künstlichen Hindernissen. Eingebettet ist der Challenge- Auftakt in das 2. Münchner "SattelFest", ein Rad-Festival, das ein ganzes Wochenende lang Highlights am laufenden Band rund ums Fahrrad bietet.

Am Sonntag dann ist das schöne Voralpenland rund um Kempten die Kulisse für den zweiten Lauf zur Ritchey Mountainbike Challenge. Eine schnelle, flowige Strecke fordert den Racern eine Menge Kondition ab, die dafür mit der herrlichen Allgäuer Alpenkulisse belohnt werden. Der Kurs führt bis auf eine Höhe von knapp 1000 Metern bei Hauptmannsgreut, im April ist sie schneefrei. Während des Rennens können die Fahrer entscheiden, ob sie in die zweite Runde gehen oder nach der ersten ins Ziel fahren. In Kempten wird sich zeigen, wer noch genügend Körner vom Vortag für das zweite Rennen am Wochenende übrig hat!

Newsletter

immer top informiert!

- Streckeninfo, Aktionen, Angebote, Gewinnspiele, uvm.

Sponsoren